Forum und Gästebuch

Für den Inhalt der Beiträge in diesem Forum u. Gästebuch zeichnen alleine die Verfasser. Die Vennbahn kann für deren Inhalt nicht verantwortlich gemacht werden, noch möchte sie zensierend eingreifen müssen.Daher unsere Bitte: Schreibt nur Kommentare, dessen Inhalt fundiert ist und greift bitte keine Personen (Mitglieder oder Aussenstehende) persönlich an. Es wäre auch fair, wenn Ihr Euren echten Namen bzw. Eure Email-Adresse als Absender eintragen würdet und nicht irgendwelche einfallslosen Pseudonyme verwendet.
ACHTUNG!!! In diesem Forum u. Gästebuch ist es VERBOTEN Kommentare einzutragen, die rechtsradikale Äußerungen beinhalten. Ebenfalls ist es verboten Spameinträge zu hinterlassen. Diese Einträge werden nach deutschem Recht als Hausfriedensbruch betrachtet und zur Anzeige gebracht.

!!!Das alte Gästebuch findet Ihr hier!!! (vom 27.1.1999 bis zum 3.9.2007)

Neuen Eintrag verfassen  
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
             
             
 
Kommentar:
 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 


<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137>>

 Eintrag Nr. 515 von Arindal vom 09.07.2009 um 12.31Uhr
Guten Tag,

"Nie war das tote Gleis lebendiger..." - Zitat aus einem sehr schön geschriebenen Bericht über die Liebhaberei für Draisinen und stillgelegte Bahnstrecken auf spiegel.de

http://www.spiegel.de/reise/europa/0,1518,633683,00.html

Es werden zwar hauptsächlich Beispiele aus Nord- und Ostdeutschland genannt, hoffe es interessiert die Freunde der Vennbahn trotzdem.

Viele Grüße

A.

 Eintrag Nr. 514 von Pesch Jan vom 03.07.2009 um 17.08Uhr
Die Tour geht anders,die fahren über die Bahnhofstrasse den Langenbend hoch, dann kommt man auch am Bahnhof an.

Entschuldigung für den falschen Artikel.

M.F.G. Jan

 Eintrag Nr. 513 von Pesch Jan vom 03.07.2009 um 11.56Uhr
Liebe Freunde,
am Samstag startet in Eupen eine Fahrradtour die auch über Raeren geht, Burgstasse, Roetgenerstrasse, Bahnhofstrasse. Am Raerener Bahnhof gibt es einen Stopp da steht eine Bühne, einen Getränkestand und einen Hotdogstand. Ja, liebe freunde dann ist noch mal etwas los am Raerener Bahnhof.



M.F.G. Jan

 Eintrag Nr. 512 von Steffen vom 23.06.2009 um 20.57Uhr
http://www.aachen-im-bild.de
Die Rohre liegen ab Waimes (Rue d'Eupen) in Richtung Malmedy.

Habe eben im EFG-Forum was dazu geschrieben (dort konnte ich die Bilder anhängen):
http://www.eisenbahnfreunde-grenzland.de/Forum/viewtopic.php?f=37&t=112

 Eintrag Nr. 511 von Elmar vom 16.06.2009 um 18.34Uhr
http://www.vennbahn.de
Die ganze Strecke zwischen Trois-Ponts und Sourbrodt ist abgebaut worden.
Zurzeit wird auf der Trasse eine Gas oder Wasserleitung eingegraben.
Danach soll ein Radweg drauf kommen.

 Eintrag Nr. 510 von Rheinländer vom 16.06.2009 um 11.20Uhr
Hallo zusammen, war am Wochenende auf Spritztour durch die Eifel und bin durch Sourbrodt gekommen. Da sind die Gleise ja auch vollkommen demontiert (außer die für railbike); soweit ich weiß lagen die letztes Jahr noch. Wann sind die denn abgebaut worden? Das waren ja relativ umfangreiche Bahnanlagen und ein recht großer Bahnhof früher... Gruß
Andreas

 Eintrag Nr. 509 von Pascal Schmetz vom 10.06.2009 um 20.58Uhr
http://eisennbahnfreunde-grenzland.de
Ja das stimmt!!.Habe gesehen wie die Firma Elsen dort Ihre Lastwagen beläd und später auf der Baustelle in der besagten Bahnhofsstrasse den Schotter verkippt .Keine Panik das mit dem Radweg dauert noch , da sind erst gröbere Erdarbeiten angesagt .

 Eintrag Nr. 508 von Elmar Scheurer vom 09.06.2009 um 19.51Uhr
http://www.vennbahn.de
Hallo Jan,
Nein, der Kies ist nicht für den Radweg.
Der ist für Kanalbauarbeiten in der Bahnhofsstrasse.

 Eintrag Nr. 507 von Pesch Jan vom 09.06.2009 um 17.52Uhr
Liebe Freunde ,
Am Raerener Bahnhof ist eine menge feiner Kies ausgeschüttet worden (mehrere LKW ladungen).Vielleicht hat das etwas mit dem Ravel Weg zutun.

M.F.G. Pesch J.

 Eintrag Nr. 506 von Motorsäge vom 28.05.2009 um 13.43Uhr
Das mit dem Freischneiden trifft auf den Abschnitt Walheim - Raeren zu. Zwischen Hahn und Breinig ist die Strecke teilweise komplett zugewachsen und nicht mehr sichtbar, da sie dank des Vennbahnweges auch nicht mehr von Spaziergängern belaufen wird.

Positiv ist aber das der Rückbau der belgischen Vennbahn erstmal eingestellt wurde.

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137>>



Administrator Login

a free download from www.onsite.org

Domaincheck Domain Registrierung Domain registrieren online Auktionssoftware