Forum und Gästebuch

Für den Inhalt der Beiträge in diesem Forum u. Gästebuch zeichnen alleine die Verfasser. Die Vennbahn kann für deren Inhalt nicht verantwortlich gemacht werden, noch möchte sie zensierend eingreifen müssen.Daher unsere Bitte: Schreibt nur Kommentare, dessen Inhalt fundiert ist und greift bitte keine Personen (Mitglieder oder Aussenstehende) persönlich an. Es wäre auch fair, wenn Ihr Euren echten Namen bzw. Eure Email-Adresse als Absender eintragen würdet und nicht irgendwelche einfallslosen Pseudonyme verwendet.
ACHTUNG!!! In diesem Forum u. Gästebuch ist es VERBOTEN Kommentare einzutragen, die rechtsradikale Äußerungen beinhalten. Ebenfalls ist es verboten Spameinträge zu hinterlassen. Diese Einträge werden nach deutschem Recht als Hausfriedensbruch betrachtet und zur Anzeige gebracht.

!!!Das alte Gästebuch findet Ihr hier!!! (vom 27.1.1999 bis zum 3.9.2007)

Neuen Eintrag verfassen  
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
             
             
 
Kommentar:
 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 


<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136>>

 Eintrag Nr. 820 von Steffen vom 30.05.2011 um 11.57Uhr
http://www.hammerbilder.de
Dass der Radweg bereits jetzt so stark genutzt ist (derzeit zwischen Roetgen Bahnhof und Lammersdorf; vielfach auch durch die örtliche Bevölkerung) zeigt, dass durchaus Bedarf da ist!

Die Querungen der Bundesstraße sind allerdings mieserabel(!!!) gelöst - auch aus Sicht der Radfahrer! Und ich meine nicht, dass man gerne Vorfahrt hätte (Zebrastreifen oder Ampel). Die Mittelinseln sind viel zu klein und der Bordstein auf die Straße viel zu hoch.

Diese Überquerungen werden also eine Behinderung und Gefahrenstelle bleiben (leider!).

 Eintrag Nr. 819 von Stefan vom 29.05.2011 um 20.21Uhr
Der Radweg wird wohl schon stark genutzt.
Ich bin heute durch Roetgen gefahren und muss sagen, das die, die bereits jetzt den Radweg benutzen, doch den Verkehrsfluss auf der Bundesstraße ziemlich bremsen. Alle zwei Autolängen muss man bremsen, weil wieder ein Radfahren (zum Teil auch Gruppen) die Straße Queren wollen, obwohl der Radweg noch garnicht freigegeben wurde. Ich rate einfach mal allen Autofahrern zur Vorsicht. Die Radfahrer von heute haben nämlich keinerlei Verständniss, wenn man etwas sagt. Und gucken, wo sie hinfahren, tuen sie auch nicht.

 Eintrag Nr. 818 von Steffen vom 12.05.2011 um 17.59Uhr
http://www.hammerbilder.de
Hoppla - habe ich zu viel getrunken? Ich sehe bei meinem Beitrag gerade eben alles doppelt


Kommentar von vennbahn :

Hallo Steffen, hab den Beitrag mal entdoppelt.

 Eintrag Nr. 817 von Steffen vom 12.05.2011 um 17.58Uhr
http://www.hammerbilder.de
Hallo,

die Querung des Radwegs an der Himmelsleiter wird wohl auf einen Tunnel hinauslaufen:
http://www.an-online.de/news/topnachrichten-detail-an/1678331/Tunnel-fuer-die-Radler-unter- der-Himmelsleiter

Aus meiner Sicht (Radfahrer) die beste Lösung. Man träumt davon, Ende 2 012 damit fertig zu sein.

 Eintrag Nr. 816 von Max vom 09.05.2011 um 15.48Uhr
Informationen zum Bahnhofsfest 2011 der Eisenbahnfreunde Grenzland werden bald auf der Internetseite online gestellt. Das Fest wird am 02. + 03.07.2011 stattfinden. Wollen wir hoffen, dass dieses Jahr das Wetter mitspielt und das Fest großen Anklang findet...

Gruß Max

 Eintrag Nr. 815 von Motorsäge vom 08.05.2011 um 20.24Uhr
EFG-Bahnhofsfest 02.07.11 und
möglicherweise auch 03.07.2011

 Eintrag Nr. 814 von Angelika vom 06.05.2011 um 17.41Uhr
soeben wurde der Radweg fertig geteert;
wer möchte, kann vom Block Inde bis Bahnhof Lammersdorf mit dem Fahrrad fahren, aber der Weg ist noch nicht freigegeben, ehe die Vorfahrt geregelt ist. Die ersten Freaks fuhren schon los, als die Dampfwalze noch arbeitete.

 Eintrag Nr. 813 von Stefan vom 05.05.2011 um 19.26Uhr
@Max:
Machen die EFG dieses Jahr eigendlich wieder ein Bahnhofsfest?
Auf der Internetseite steht zumindest noch nichts.

Gruß Stefan

 Eintrag Nr. 812 von Steffen vom 05.05.2011 um 17.35Uhr
http://www.hammerbilder.de
Danke, Max

Dann bin ich ja mal gespannt, wie das am Ende sein wird. Auf jeden Fall ist der Bahnhof (Stellwerk, EFG) dann nicht mehr ganz eine "Randerscheinung" (räumlich gesehen) sondern liegt quasi auf dem Weg )

 Eintrag Nr. 811 von Max vom 04.05.2011 um 11.02Uhr
http://www.eisenbahnfreunde-grenzland.de
@ steffen
ja man muss durch den park fahren, der momentane weg wird noch asphaltiert.
@rheinländer
nein heißt es nicht, es wird gearbeitet...mal mehr mal weniger, man wird sehen ob und wie lange man sich halten kann.

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136>>



Administrator Login

a free download from www.onsite.org

Domains Domain Registrierung Domain