Forum und Gästebuch

Für den Inhalt der Beiträge in diesem Forum u. Gästebuch zeichnen alleine die Verfasser. Die Vennbahn kann für deren Inhalt nicht verantwortlich gemacht werden, noch möchte sie zensierend eingreifen müssen.Daher unsere Bitte: Schreibt nur Kommentare, dessen Inhalt fundiert ist und greift bitte keine Personen (Mitglieder oder Aussenstehende) persönlich an. Es wäre auch fair, wenn Ihr Euren echten Namen bzw. Eure Email-Adresse als Absender eintragen würdet und nicht irgendwelche einfallslosen Pseudonyme verwendet.
ACHTUNG!!! In diesem Forum u. Gästebuch ist es VERBOTEN Kommentare einzutragen, die rechtsradikale Äußerungen beinhalten. Ebenfalls ist es verboten Spameinträge zu hinterlassen. Diese Einträge werden nach deutschem Recht als Hausfriedensbruch betrachtet und zur Anzeige gebracht.

!!!Das alte Gästebuch findet Ihr hier!!! (vom 27.1.1999 bis zum 3.9.2007)

Neuen Eintrag verfassen  
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
             
             
 
Kommentar:
 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 


<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136>>

 Eintrag Nr. 830 von Josef Huber vom 09.06.2011 um 19.21Uhr
Hallo Michael,

Du triffst den Nagel aufem Kopp!!!
Man darf nie die Realität aus den Augen verlieren. Vieles ist falschgelaufen bei der Vennbahn V.o.E. und viele dieser, damals gemachten, Fehler beobachte ich auch heute, leider, wieder bei der EFG. Ich möchte kein Spielverderber sein aber bei der Eisenbahn von heute geht es mehr den je um den wirtschafftlichen Nutzen und da ist leider kein Platz mehr für eine Museumseisnbahn. Die Eisnbahnfreunde Grenzland könnten und würden mehr ereichen wenn sie ihre gesamte geballte Energie in jene Streckenabschnitte der Vennbahn stecken, die noch einigermaßen befahrbar sind, ich denke hier insbesonders an den Streckenabschnitt bis Stolberg-Breinig. Diesen Streckenabschnitt selbst instand zu halten und mit gelegentlischen Sonderfahrten mit Gecharterten Fahrzeugen (wie z.B. auf der Eisenbahnstrecke von Kall nach Hellentahl) unter andern auch mit Museumsfahrzeugen, würde viel mehr Aufsehen und Action bringen. Zudem ist diese Variante eher zu Finanzieren und übersichtlicher als ein eigener Fuhrwagenpark der noch aufgearbeitet und gewartet werden muß, desweitern fehlt ja auch jegliche Infrastruktur zur Aufarbeitung der Fahrzeuge. Das alles muß erst mal finanziert werden, das geht locker in Millionenbeträge, welscher Verein kann das noch bezahlen? Allein die Kosten für eine Weiche für ein separates Anschlußgleis liegen bei min. 150 000 bis 250 000 Euronen, hinzu müßte eine Unterkunft für die Fahrzeuge inkl. Grube etc. errichtet werden und vieles andere mehr!
Ich wünsche aufjeden Fall der EFG viel Erfolg aber verliert bitte nicht die Realität aus den Augen!

Liebe Grüße:
Josef

 Eintrag Nr. 829 von Michael vom 09.06.2011 um 13.39Uhr
Hallo Josef,

danke für die Info!!!!! Mal nett wieder
eine paar Bilder vom Bf Raeren zu
sehen.....laaaaange ist es her, dass
sich da mal ein Zug hat blicken lassen.
Jetzt ist der Vennbahnverein auch auf
der deutschen Seite Geschichte......ja
da kann man sehen was von den Träumen
aus den 90er Jahren geblieben ist. Ich
hatte mich ja so Mitte der 90er Jahre
aus allem zurückgezogen...war ja
irgendwie abzusehen, dass es mal so
kommen musste...bei dem was da an
Fahrzeugen herum stand die nur Geld
verschlagen und einer Strecke die nicht
mit einem Verein zu unterhalten war.
Wäre das alles eine Nummer kleiner
aufgezogen aber dafür mal mit dem Blick
für die Realitäten...dann wäre sie
vielleicht noch am laufen die Vennbahn.
Leider scheitert es oft bei
Eisenbahnvereinen daran, dass zuviel
Träumerei im Spiel ist.
Berufseisenbahner gelten da, dann eher
als Spielverderber, weil man eben nicht
verstehen will, dass es Regelwerke gibt
die sitzen müssen und die Eisenbahn kein
Spielplatz ist der nur von Idealismus
leben kann. Hier spielt das liebe Geld
eine wesentliche Rolle um den Laden am
laufen zu halten. Infrastruktur usw
kommen dazu....das alles ist nicht zum
Nulltarif zu haben. Dazu dann noch ein
EBL wenn man dann ein EVU gründen will.
Die Gerolsteiner haben das hinbekommen,
allerdings steckt da auch Geld hinter.
Hinzu kommt, dass hier Leute am Werk
sind die wissen wie man Gelder
organisiert und ein in sich schlüssiges
Konzept haben, wenn man sich nur alleine
die Vermarktung des Lokschuppens
ansieht. Dies ist leider hier nie so
richtig der Fall gewesen. Der Vennbahn
fehlte es an Ideen aber auch die ganze
Region hatte nicht verstanden, was hier
für ein Potenzial vorhanden war. Was die
EFG jetzt auf die Beine stellt das
bleibt abzuwarten.... Allerdings mit ein
paar Fahrzeugen ist da auch nicht viel
zu machen. Ehrenwert wenn man die
erhalten will, doch ohne Infrastruktur,
wird das auch nichts. Sollte die
Vennbahn nochmal ans Netz gehen....dann
fliegen die alten Signale erstmal
raus...Ks Signale kommen an die Stelle
der alten Flügelsignale....Walheim als
Kreuzungsbahnhof ist auch nicht wirklich
brauchbar bei den heutigen
Zuglängen...als reine Transitstrecke
wäre da noch was machbar. Was bleibt
dann noch von einem Museumsbahnhof
Walheim!??? Die Eisenbahnwirklichkeit
sieht heute anders aus...da wird und
wurde schon immer Geld verdient und
darum geht es eben, ob man das jetzt
toll findet. Ich will nicht falsch
verstanden werden auch ich mag die alte
Eisenbahn aber ich sehe die Dinge wie
sie sind. Leider haben es Vereine eben
schwer das trotzdem wünsch ich ihnen das
Beste!

MFG

Michael

 Eintrag Nr. 828 von Rheinländer vom 09.06.2011 um 08.31Uhr
Hallo Josef,
danke für`s Einstellen der Bilder resp. des Links. Schön zu sehen, daß ab und zu doch noch etwas geht auf dem Rest der Vennbahn. Die vielen Besucher auf den Fotos zeigen ja auch, daß Interesse am Erhalt und Betrieb eines Denkmals besteht.
Gruß
Andreas

 Eintrag Nr. 827 von Josef Huber vom 07.06.2011 um 18.45Uhr
Hallo zusammen,

Bilder von diesem Ereignis gibts auf:

www.eisenbahn-stolberg.de

viel Spaß!!!

Gruß vom Josef

 Eintrag Nr. 826 von Josef Huber vom 07.06.2011 um 18.44Uhr
Hallo zusammen,

Bilder von diesem Ereignis gibts auf:

www.eisenbahn-stolberg.de

viel Spaß!!!

Gruß vom Josef

 Eintrag Nr. 825 von Jan vom 06.06.2011 um 21.02Uhr
Hallo Yussuf,

ich war selber da, aber ich fände es gut, wenn Bilder auf die Hompage kommen würden.

Gruß Jan

 Eintrag Nr. 824 von Yussuf vom 06.06.2011 um 20.47Uhr
Wo sind denn Fotos vom Samstag zu finden? Habe schon an den zahlreichen üblichen Stellen im Netz gesucht und nix gefunden. Das finde ich traurig! Warum sind Bilder eines solchen Ereignisses nicht wirklich offensichtlich und leicht zu finden?

 Eintrag Nr. 823 von Stefan vom 06.06.2011 um 14.56Uhr
Laut Tabelle unter Fahrzeugbestand sind die beiden Speisewagen verkauft an R&T in Raeren

 Eintrag Nr. 822 von Micha vom 06.06.2011 um 00.42Uhr
Was ist eigentlich aus den beiden Speisewagen geworden, die ja hier auf der Seite immernoch zum Verkauf stehen?


Kommentar von vennbahn :

Danke für den Hinweis.
Wurde berichtigt.
Die Speisewagen stehen immer noch in Raeren in der Halle. Eigentümer ist R&T.

 Eintrag Nr. 821 von Jan P. vom 04.06.2011 um 20.17Uhr
Hallo Eisenbahnfreunde,

heute war in Raeren seit einiger Zeit noch mal einiges los.Es waren zwei Lok's der Reihe 55 mit 6 Personenwagen auf den Gleisen 2 und 3.Es waren sehr viele Leute dabei die Fotos machten. Vieleicht kommen ja auch mal ein paar Bilder auf die Homepage.

Viele Grüße
und noch ein schönes Wochenende.

Jan

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136>>



Administrator Login

a free download from www.onsite.org

Domains Domain Registrierung Domain