Forum und Gästebuch

Für den Inhalt der Beiträge in diesem Forum u. Gästebuch zeichnen alleine die Verfasser. Die Vennbahn kann für deren Inhalt nicht verantwortlich gemacht werden, noch möchte sie zensierend eingreifen müssen.Daher unsere Bitte: Schreibt nur Kommentare, dessen Inhalt fundiert ist und greift bitte keine Personen (Mitglieder oder Aussenstehende) persönlich an. Es wäre auch fair, wenn Ihr Euren echten Namen bzw. Eure Email-Adresse als Absender eintragen würdet und nicht irgendwelche einfallslosen Pseudonyme verwendet.
ACHTUNG!!! In diesem Forum u. Gästebuch ist es VERBOTEN Kommentare einzutragen, die rechtsradikale Äußerungen beinhalten. Ebenfalls ist es verboten Spameinträge zu hinterlassen. Diese Einträge werden nach deutschem Recht als Hausfriedensbruch betrachtet und zur Anzeige gebracht.

!!!Das alte Gästebuch findet Ihr hier!!! (vom 27.1.1999 bis zum 3.9.2007)

Neuen Eintrag verfassen  
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
             
             
 
Kommentar:
 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 


<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136>>

 Eintrag Nr. 1098 von MauriceB vom 07.03.2012 um 15.10Uhr
Guten tag,

ich habe am weekend den bahnhof Raeren besucht und war sehr ueberascht was sich alles veraendert hat. Dafuer habe ich ihre seite besucht.

Was geschieht mit der linie 482? Da fahren sie mit den caminons über die gleisen! Hat die SNCB kein interesse mehr an ihre gleisen? Oder wurde die etwa an diesen verein railtour verpachtet, dieser auch die vennbahn wieder aufbauen wollte?

 Eintrag Nr. 1097 von Motorsäge vom 07.03.2012 um 14.47Uhr
@Polygnomdivision

Kurz gesagt: Gar nichts!

-Das macht zwischen Stolberg und Eupen keinen Sinn.
-Günstiger ist es auch nicht, das wurde schon von der EBBS geprüft und verworfen
-Platz schafft es auch keinen mehr, denn das Lichtraumprofil bleibt das selbe.

 Eintrag Nr. 1096 von polynomdivision vom 07.03.2012 um 12.05Uhr
Was würdet ihr eigentlich davon halten, wenn
man von stolberg altstadt nach monschau ein
schmalspurgleis aufbauen würde? Würde doch
auch sinn machen. Ist günstiger und schaft platz
neben dem radweg... Denn im harz wurde das ja
auch erfolgreich gemacht

 Eintrag Nr. 1095 von Spiekermann vom 05.03.2012 um 17.41Uhr
...ich finde dass auch gut der radweg
neben der schiene funktionieren wird
besonders zwischen raeren und
stolberg...die eisenbahnstrecke von
raeren nach stolberg muss erhalten
werden ... auch im hinblick auf die
anstehende nutzung der eisenbahnfreunde
grenzland und vielleicht auch der
euregiobahn...die eisenbahnfreunde
investieren ein vermögen an privater
freizeit und energie um dieses kleinod
an bahnstrecke zu erhalten und zu
pflegen.....

 Eintrag Nr. 1094 von Motorsäge vom 04.03.2012 um 16.41Uhr
Ach wie geistig arm müssen manche
Zeitgenossen sein, die keine drei
Wanderkarten aneinanderlegen können und
selbst einen Weg durch die schöne Natur
von hier bis Luxemburg finden können. Wer
dazu ein durchgehendes Asphaltband braucht
bleibt besser zu Hause in der Stadt! Da
sind die Wege kurz und übersichtlich.

 Eintrag Nr. 1093 von michael vom 03.03.2012 um 08.20Uhr
Am Motorsaege.

Jedem aus meinem Bekanntenkreis dem ich das
gezeigt habe...der schuettelt nur den Kopf...du
hast dich in deinen Eindruck nicht taeuschen
lassen. Hier die Gegend ist sehr seltsam. Ich
stelle das jeden Tag fest wenn ich die Zeitung
aufschlage...

 Eintrag Nr. 1092 von michael vom 03.03.2012 um 08.13Uhr
Die Eifel wird in ein paar Jahren feststellen
muessen...das der Radweg eine luftnummer
wird. Die Problematik Word die sein, dass
neben den Lebenshaltungskosten die
Mobilitätskosten explodieren. Die Politik in
Deutschland hat es mal wieder nicht verstanden,
auf Belgien bzw mit der DG eine Art Konsortium
zu gruenden um ein Betreibermodell zu
entwickeln. Warten wir also einmal ab...ich
denke da wird sich vielleicht eine Entwicklung
einstellen...mit der wir heute noch nich rechnen.

 Eintrag Nr. 1091 von Geilenkirchener Kreisbahn vom 02.03.2012 um 22.39Uhr
@ Olaf Gammer

vielen Dank für einen derart
"hochgeistigen Beitrag"
Man hört, da spricht ein Mann vom Fach.
Wahrscheinlich bauen Sie auch schon ein
Hotel in Erwartung auf die Gäste die
denn nie kommen werden.
Meinen Sie vielleicht die Welt hätte
gerade auf diesen Radweg gewartet?

 Eintrag Nr. 1090 von Adiööö Vennbahn vom 02.03.2012 um 22.27Uhr
Ich finde es gar nicht so schlecht das
ein Radweg hier gebaut wird. Der Tourismus wird boomen und es werden sich
Hotels und Restaurants ansiedeln und
neue Bewohner in die Eifel locken, denn
das ist wirklich einzigartig in ganz
Europa!!! Und unsere Urväter wissen
wofür sie die Trasse aufgebaut haben.
Ich als Roetgener benutze jetzt schon
den tollen Radweg und genieße es
regelrecht meinen Körper fit zu halten
durch das Radfahren. Und wer weiss,
vielleicht kann man ja eines Tages doch
über die Brücke in Richtung Stolberg und
über Breinig weiter in Richtung Stolberg
Bahnhof fahren auf der heutigen
Schienentrasse, denn von dort geht es
weiter Richtung Herzogenrath und nach
Holland. Würde gerne mal einige Tage
Urlaub nehmen und dann von Louxemburg
bis Holland mit dem Rad zurücklegen,
dass wäre ein richtiger Traum. Meine
Kinder sind auch begeisterte Radfahrer,
also weiter so liebes Vennbahnteam.
Meine Zustimmung habt ihr jedenfalls.
Schöne Grüße aus Roetgen.

Olaf Gammer

 Eintrag Nr. 1089 von Motorsäge vom 02.03.2012 um 21.45Uhr
Im Bf Raeren haben sie das Planum für den
Radweg geschoben. Autobahnausmaß!

Ich kann mich dem Eindruck wirklich nicht
erwehren, daß hier verkehrspolitisch
falsche Prioritäten gesetzt werden.

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136>>



Administrator Login

a free download from www.onsite.org

Domains Domain Registrierung Domain