Forum und Gästebuch

Für den Inhalt der Beiträge in diesem Forum u. Gästebuch zeichnen alleine die Verfasser. Die Vennbahn kann für deren Inhalt nicht verantwortlich gemacht werden, noch möchte sie zensierend eingreifen müssen.Daher unsere Bitte: Schreibt nur Kommentare, dessen Inhalt fundiert ist und greift bitte keine Personen (Mitglieder oder Aussenstehende) persönlich an. Es wäre auch fair, wenn Ihr Euren echten Namen bzw. Eure Email-Adresse als Absender eintragen würdet und nicht irgendwelche einfallslosen Pseudonyme verwendet.
ACHTUNG!!! In diesem Forum u. Gästebuch ist es VERBOTEN Kommentare einzutragen, die rechtsradikale Äußerungen beinhalten. Ebenfalls ist es verboten Spameinträge zu hinterlassen. Diese Einträge werden nach deutschem Recht als Hausfriedensbruch betrachtet und zur Anzeige gebracht.

!!!Das alte Gästebuch findet Ihr hier!!! (vom 27.1.1999 bis zum 3.9.2007)

Neuen Eintrag verfassen  
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
             
             
 
Kommentar:
 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 


<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137>>

 Eintrag Nr. 1155 von Steffen vom 11.05.2012 um 21.59Uhr
Da ist das Michaelsche Produkt:
http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen-detail-an/237 8201/Campusbahn-Gegner-koennen-mit-Buergerbegehren-loslegen

/>

 Eintrag Nr. 1154 von Michael vom 11.05.2012 um 13.52Uhr
ups den Hersteller vergessen. Die Firma
Ade stellt die Lok her...ich freu mich auf
meine 44er von Kiss...einfach genial der
Jumbo!

 Eintrag Nr. 1153 von Michael vom 11.05.2012 um 13.49Uhr
Nee Nee Leute, was soll das denn
jetzt???

Was soll das denn jetzt werden wenn es
fertig ist! Anmache hoch drei!

Ok ich greif auch gern mal in die Tasten
und haue auf der Politik rum in Aachen.
Kann aber auch damit leben wenn man mich
angreift. Wer jemanden kritisiert soll
auch wie Elmar schreibt, Eier in der
Hose haben!! Ich habe mich in der
letzten Zeit auch der Öffentlichkeit in
Zeitungsberichten gestellt, was die z.B
Campusbahn betrifft. Dann sollte man
aber dafür gerade stehen. Auch wenn man
in Kauf nehmen muss, dass man von
gewissen Gruppen in der Bevölkerung
nicht gerade Zustimmung bekommt. Meine
Ansichten haben aber auch nicht dazu
geführt, dass mich am liebsten verbal
auseinander genommen hat. Im Gegenteil
Zuspruch als Ablehnung. Wenn wir uns
hier schon einmal kritisch
auseinandersetzen, dann sollte das
sachlich sein. Ich selber bin auch ein
kritischer Geist und stelle auch viele
Fragen aber man muss auch andere
Ansichten akzeptieren. Lasst uns
sachlich bleiben. Noch was für die EFG
Freunde wer Spaß an einer Henschel Dh
500 hat der kann sich das Modell in Spur
0 holen....aber auspassen...da besteht
Suchtgefahr...ich als eingefleischter
H0er hab gewechselt. Ob die Lok auch in
H0 kommt, weiß ich nicht.

MFG

Michael

 Eintrag Nr. 1152 von Alexander Scheurer vom 11.05.2012 um 08.50Uhr
Hallo Quasimodo,
Ersteimal eine Bitte an dich: dies hier ist ein
Gästebuch. Es ist durchaus in Ordnung, wenn du
deine Meinung kund tuen willst, jedoch solltest du
schon höflich bleiben und eine gewisse Form
waren. Beleidigungen und Warnungen sind da
nicht sehr angebracht, vorallem nicht anonym.
Dann sei doch wenigstens so fair in verstecke
dich nicht hinter einem anonymen Nickname,
sondern zeig, das du Eier in der Hose hast und
sag wer du bist.
Mit freundlichen Grüßen
Alexander Scheurer

 Eintrag Nr. 1151 von quasimodo vom 11.05.2012 um 02.23Uhr
elma hat die vennbahn zu dem gemach was sie
nun ist... du dreckspuut... sie ist ein
quasimodoverein und das schlechte gewissen
plagt ihn so sehr.... jaja... beichte das lieber mal
was du getan hast sonst bekommst du die
gerechte strafe v0n gott persönlich.... ist nur
eine warnung !!!!


Kommentar von vennbahn :

Hallo quasimodo,
Hier mal deine IP-Adresse: 82.113.99.1. (mehr veröffentliche ich erst einmal nicht)
Ich werte dein Schreiben als öffentliche Drohung und habe dieses deshalb an entsprechende Stelle weitergeleitet.
Deine Beschimpfung ist unterste Schublade und zeugt von deinem Geistigen Niveau. Nur ein Feigling versteckt sich hinter einer Anonymität.
Erkläre mir mal bitte, was ich wie aus der Vennbahn gemacht haben soll. Um zu beichten muss ich erst einmal wissen, was ich mir vorzuwerfen habe. Wenn du es weist, dann schreibe es hier und jetzt.

 Eintrag Nr. 1150 von Stefan vom 07.05.2012 um 15.26Uhr
http://www.eisenbahn-stolberg.de/fototagebuch-2012/fototagebuch-42012

einfach zum 28. April scrollen und da sind dann die besagten Bilder

 Eintrag Nr. 1149 von Herr Vorragend vom 06.05.2012 um 09.51Uhr
Ich finde auf der zuvor genannten Webseite nur hochbrisante Themen wie z.B. "Wer findet Stolbergs älteste Schiene?" und "Rußpartikel über Stolberg und Aachen"...

 Eintrag Nr. 1148 von Motorsaege vom 02.05.2012 um 16.46Uhr
Auf www.eisenbahn-stolberg.de finden sich einige Fotos vom Sonderzug in Raeren am vergangenen Samstag.

 Eintrag Nr. 1147 von Steffen vom 25.04.2012 um 10.51Uhr
Hallo Michael,

ich meinte gezielt den Abschnitt südlich von Walheim.

Der Gedanke, dass ein Abstieg der Alemannia die Straßenbahn verhindern könnte, ist aber interessant

Viele Grüße
Steffen

 Eintrag Nr. 1146 von Michael vom 25.04.2012 um 07.57Uhr
Hallo Steffen,

also im Bereich Walheim...dort wo der
Park am Bahnhof ist, haben sie den Weg
bereits angelegt. Na schon seltsam...da
steigen die Treibstoffpreise ohne
Ende...die Lebenshaltungskosten steigen
dazu auch noch und die reißen die letze
Alternative zur Straße in die Eifel ab.
Ok der Streckenverlauf war von je her
umstritten, dennoch hätte man was draus
machen können. In Oche denkt man nicht
so wirklich darüber nach was man als
nächstes macht. Der VCD hat meine
mögliche Alternative zur Vennbahnstrecke
Aachen - Walheim analysiert. Ok das die
das nicht toll finden war mir klar.
Haben eben Angst um den Radweg. Wobei
die Stadt Aachen an genug Stellen den
Beweis erbracht hat, dass man nicht
zwingend auf der Trasse bauen muss. Ich
sag mal so: wo ein Wille da auch eine
Eisenbahn! Erwähnen sollte man aber bei
dem Gedanken, dass man sich einen
Betriebshof und Fahrzeuge im Wert von
120 Millionen sparen kann und die Stadt
Aachen hat jetzt erstmal eine Bürgschaft
von 25 Millionen für den Tivoli
aufzubringen wenn es mal so richtig blöd
läuft und danach sieht es im Moment aus!
Da machen es die 120 Millionen es dann
auch nicht mehr für die Campusbahn! Nee
Steffen hier in Aachen wird das Geld aus
dem Fenster geworfen was man nur eben
nicht hat! Die Campusbahn stößt aus
guten Gründen auf volle Ablehnung, dass
liegt zum einen daran, dass die Stadt
sich hier genug Pleiten, Pech und Pannen
erlaubt und zum anderen auch bei vielen
Bürgern weil das Gesamtkonzept nicht
greift...abgesehen davon, dass man die
Schn...ze voll hat das ständig hier
alles umgebaut wird. Rekord bei mir
waren 34 Anrufe an einen Tag, dass die
Leute es gut finden das die Bürgerschaft
sich wehrt. Keine Partei in Aachen hat
sich einmal die Mühe gemacht in den
letzten 10 Jahren wirkliche Alternativen
zu entwickeln, dass werfe ich denen vor.
Nee die alte Stadtbahnidee aufnehmen ein
wenig E Mobilität drumherum schmücken
und dann meint man damit überzeugen zu
können. Die sehen einfach nicht das der
Status sich komplett geändert hat! Die
euregiobahn bietet einen Alternative die
Triererstr wurde gerade erst saniert
und der Haushalt der Stadt Aachen sieht
auch nicht besser aus. Geld ausgeben was
man nicht hat, nur um eine
Verkehrspolitik durchzuboxen die kaum
jemand will...das kann es nicht sein.
Auch das die Busse zum bersten voll sind
am Adelbertsteinweg im Berufsverkehr
zieht nicht, dann sollen die
Herrschaften einmal morgens mit dem RE1
fahren oder von Alsdorf nach Aachen...da
ist auch alles zum bersten voll. Dazu
kommt das die Campusbahn nie eine Idee
der Stadt war, sondern der Hochschule
eben den Campus mit dem Bushof zu
verbinden...da hätte die den überfüllten
Bussen eh nichts gebracht. Naja eben
alles schon am Anfang nicht durchdacht.
Für mich ist soviel in dem ganzen
Konzept nicht schlüssig und es sind zig
Fragen offen, wo man bei jeder
Veranstaltung was anders zu hören
bekommt, dass man das Projekt aus
Kostengründen und zu anderen mangels aus
Prüfung von Alternativen sich jetzt
schön redet/rechnet.

Ich für meinen Teil erlebe es jeden Tag
in der Praxis. Die Menschen steigen auf
die Bahn um wenn sie schneller ist als
das Auto und der Bus, wenn der P+R
Parkplatz an der Haltestelle zur
Verfügung ist ( nicht irgendwo in oder
außerhalb von Brand wie bei der C.bahn
geplant) und man die Innenstadt gut
erreicht und der Aachener Hbf liegt ja
nicht so dezentral als man immer
versucht den Leuten einzureden. Hinzu
kommt die kurze Fahrzeit, die wäre von
Aachen Brand bis zum Hbf in 12 Minuten
darzustellen.

Soll mir doch mal einer sagen wie er das
mit den C.bahn hinbekommen will! Mir ist
ein breit ausgestellter Nahverkehr
lieber der die Fläche abdeckt als eine
Bahn die von Punkt zu Punkt
fährt.Vielleicht begreifen unsere
Politiker das man Nahverkehr als Angebot
begreifen soll und nicht als
Erziehungsmaßnahme für den Autofahrer
dem man die Fahrspuren wegnimmt und
somit ein Chaos heraufbeschwört, was am
Ende zum Chaos führen wird. Jede
Unregelmäßigkeit auf einer Fahrspur wird
sich sofort auswirken. Wenn dann noch
Rettungskräfte deswegen nicht zum
Einsatzort gelangen, dann haben diese
Politiker mal was zu erklären. Nur glaub
mal nicht das von denen einer mal mit
der Feuerwehrwache an der Stolberger
Straße gesprochen hat, viel Einsätze
täglich über den Adelbersteinweg und
über die Trierstr laufen. Soweit denken
die mal nicht!!! Auf den Werbeplakaten
siehst du keine Autos! Klar per
Mausklick entfernt, nur zu dumm das die
Lebenswirklichkeit eine andere ist. Da
kann man sehen, wie man so ein Projekt
bewirbt...mit Fake Plakaten, die dann
noch irgendwo angebracht werden wo man
sie fast nicht sieht. Naja lassen wir
das Thema, ich hoffe der Spuk ist bald
vorbei und die Herrschaften in Aachen
werden mal auf den Boden der Tatsachen
geholt, aus Berlin haben sie schon einen
Dämpfer bekommen...war wohl nicht so
wirklich innovativ...30 Millionen sind
futsch!

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137>>



Administrator Login

a free download from www.onsite.org

Domaincheck Domain Registrierung Domain registrieren online Auktionssoftware