Forum und Gästebuch

Für den Inhalt der Beiträge in diesem Forum u. Gästebuch zeichnen alleine die Verfasser. Die Vennbahn kann für deren Inhalt nicht verantwortlich gemacht werden, noch möchte sie zensierend eingreifen müssen.Daher unsere Bitte: Schreibt nur Kommentare, dessen Inhalt fundiert ist und greift bitte keine Personen (Mitglieder oder Aussenstehende) persönlich an. Es wäre auch fair, wenn Ihr Euren echten Namen bzw. Eure Email-Adresse als Absender eintragen würdet und nicht irgendwelche einfallslosen Pseudonyme verwendet.
ACHTUNG!!! In diesem Forum u. Gästebuch ist es VERBOTEN Kommentare einzutragen, die rechtsradikale Äußerungen beinhalten. Ebenfalls ist es verboten Spameinträge zu hinterlassen. Diese Einträge werden nach deutschem Recht als Hausfriedensbruch betrachtet und zur Anzeige gebracht.

!!!Das alte Gästebuch findet Ihr hier!!! (vom 27.1.1999 bis zum 3.9.2007)

Neuen Eintrag verfassen  
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
             
             
 
Kommentar:
 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 


<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137>>

 Eintrag Nr. 1202 von Rheinländer vom 25.09.2012 um 10.37Uhr
da stehen hinter den Büschen noch ein paar Waggons wenn ich beim Radeln richtig geschaut habe (und ggf schrottige Loks)

 Eintrag Nr. 1201 von Steffen vom 21.09.2012 um 23.11Uhr
Sind inzwischen eigentlich in Raeren die beiden 16er angekommen?

 Eintrag Nr. 1200 von Stefan vom 20.09.2012 um 15.35Uhr
Welchen Schrott meinst du?
Wenn du die (schrottigen) Loks meinst, die gehören glaub ich der Firma die im Bahnhof ihren Sitz hat.

 Eintrag Nr. 1199 von Rheinländer vom 20.09.2012 um 14.35Uhr
Was passiert eigentlich mit dem rostenden Schrott am Restbahnhof Raeren resp. wem gehört der?

 Eintrag Nr. 1198 von Klaus vom 09.09.2012 um 13.14Uhr
Richtig! Das Heimatmuseum Sankt Vith gibt das Buch heraus. Bestellst du dort ein Buch, zahlst du einmal Porto. Bestellst du dort zwei Bücher, bezahlst du zweimal Porto. Du bezahlst also Porto für jedes einzeln bestellte Buch, auch bei Versand an eine Adresse. Seltsame Verkaufspolitik.
Ich gehe aber mal davon aus, das man das Buch auch vor Ort abholen.

MfG Klaus

 Eintrag Nr. 1197 von Angelika vom 08.09.2012 um 21.18Uhr
am Bahnhof in Eupen stand was von einem neuen Buch über die Vennbahn, das man in St. Vith vorbestellen kann und das Ende des Jahres erscheinen soll.
Weiß jemand was Genaueres darüber?

 Eintrag Nr. 1196 von Angelika vom 08.09.2012 um 21.14Uhr
am Tunnel wird bereits betonniert und zwar schmal und verschwenkt und bestimmt nicht eisenbahntauglich!

 Eintrag Nr. 1195 von Stefan vom 22.08.2012 um 14.30Uhr
Wenn man von Walheim nach Roetgen fährt, ist die Rechte Spur schon kräftig mit Erde aufgeschüttet und an beiden Seiten der Straße wurde stark gerodet um die Umleitung zu bauen.

 Eintrag Nr. 1194 von bernd vom 21.08.2012 um 12.14Uhr
wie sieht es denn am tunnel/übergang himmelsleiter aus?

 Eintrag Nr. 1193 von Steffen vom 31.07.2012 um 17.36Uhr
http://www.hammerbilder.de
Seit heute ist auch die letzte Lücke des Vennbahn-Radwegs geteert; gefehlt hat zuletzt noch das Stück von Schmidthof (letzter BÜ) bis kurz hinter dem Durchlass unter der Monschauer Straße. Damit liegt jetzt ab dem Bahnhof Walheim bis zur Landesgrenze ein durchgehendes Teerband, allerdings nur die erste (unterste) Schicht. Auch die ganzen Feinarbeiten, Beschilderung etv. fehlen noch.

Im Wald hinter der Monschauer Straße bis zur Landesgrenze ist links ein durchgehend über 2 Meter hoher, gleichmäßiger Erdwall - ob der wohl noch weg kommt?

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137>>



Administrator Login

a free download from www.onsite.org

Domaincheck Domain Registrierung Domain registrieren online Auktionssoftware