Forum und Gästebuch

Für den Inhalt der Beiträge in diesem Forum u. Gästebuch zeichnen alleine die Verfasser. Die Vennbahn kann für deren Inhalt nicht verantwortlich gemacht werden, noch möchte sie zensierend eingreifen müssen.Daher unsere Bitte: Schreibt nur Kommentare, dessen Inhalt fundiert ist und greift bitte keine Personen (Mitglieder oder Aussenstehende) persönlich an. Es wäre auch fair, wenn Ihr Euren echten Namen bzw. Eure Email-Adresse als Absender eintragen würdet und nicht irgendwelche einfallslosen Pseudonyme verwendet.
ACHTUNG!!! In diesem Forum u. Gästebuch ist es VERBOTEN Kommentare einzutragen, die rechtsradikale Äußerungen beinhalten. Ebenfalls ist es verboten Spameinträge zu hinterlassen. Diese Einträge werden nach deutschem Recht als Hausfriedensbruch betrachtet und zur Anzeige gebracht.

!!!Das alte Gästebuch findet Ihr hier!!! (vom 27.1.1999 bis zum 3.9.2007)

Neuen Eintrag verfassen  
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
             
             
 
Kommentar:
 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 


<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136>>

 Eintrag Nr. 360 von max vom 28.10.2008 um 21.11Uhr
http://www.eisenbahnfreunde-grenzland.de
hallo fredi,
auftrag kommt wohl von der SNCB/Infrabel...wir (efg) werden uns diese woche mal überall durch telefonieren! sobald wir definitive informationen haben werden wir diese bekannt geben

 Eintrag Nr. 359 von Michael vom 28.10.2008 um 21.06Uhr
Warum wartet Ihr nicht einfach mal ab was sich da tut, dann wird sich schon das eine oder andere aufklären. Diskusionen bringen hier nicht viel.... einfach sehen und mal abwarten....ich denke das ist jetzt mal das beste.....Die Zeit gibt eine Antwort....

 Eintrag Nr. 358 von Fredi vom 28.10.2008 um 20.52Uhr
An Max
Wie schaut es denn mit Informationen der Gemeinde Raeren oder der DG aus ? Es muß doch einen Auftraggeber dieser Arbeiten geben. Ich meine man befindet sich ja nun nicht in einem rechtsfreiem Raum in dem alles Geheim gehalten wird. Ich denke mal auf dieser Schiene habt ihr das doch auch schon versucht an Infos zu kommen.

 Eintrag Nr. 357 von max vom 28.10.2008 um 18.01Uhr
http://www.eisenbahnfreunde-grenzland.de
hallo fredi, hallo forenleser,
also zuerst mal zu dir fredi,
ich war schon oft vor ort und hab mich umgeschaut!Auch habe ich mich bei den arbeitern erkundigt, doch diese geben leider nur spärliche informationen raus - es wird erstmal geheim gehalten was genau gemacht wird, zumindest von seiten der bauarbeiter her.
viele der aussagen hier berufen sich auf "verstecke hinweise" der bauarbeiter! und natürlich ist klar, dass man nicht einfach so eine strecke freischneidet, nur um sie dann wieder zuwachsen zu lassen!
und dem forenleser möchte ich folgendes sagen:
1. war von seiten der efg bis vor 2tagen immer das vennbahnforum verlinkt
2. war es die entscheidung des vereins ein eigenes forum zu machen, bei dem man dann auch einen interen bereich hat und eigene handhabung!
und 3. ist die aktivität im vennbahn forum seit langer zeit quasi nicht mehr vorhanden!
all diese punkte haben uns als verein dazu bewegt uns eigenständig zu machen, zudem spiegelt das neue forum auch mehr die themen die die efg betreffen wieder.

wir können so einfach besser auf unsere punkte eingehen, eigene themen dazu machen ect. ... die efg haben ja im endefekt nix mehr mit den alten vennbahn vereinen zu tun, und sie konzentrieren sich auch nur auf ein kleines teilstück der vennbahn!

ein tipp an alle: neuigkeiten rund um die strecke stolberg-raeren-eupen und die efg, werden immer sehr zeitnah im neuen efg-forum veröffentlich, sowie diskutiert. auch sind wichtige informationen immer als news auf der seite der efg vermerkt
dennoch gilt auch diese adresse hier, das vennbahn gästebuch weiter als wichtige adresse für alle, auch uns!

schönen abend noch,
und hoffentlich liest man sich demnächst auch im neuen efg-forum


p.s. hier soll sich niemand jetzt persönlich angegriffen fühlen!!!

max

 Eintrag Nr. 356 von Forenleser vom 28.10.2008 um 10.27Uhr
Hallo,

ich mochte ebenfalls eine konstruktive Kritik loswerden, ich habe gesehen das es neuerdings auch noch ein EFG Forum gibt.
Ich finde es sehr schade das nun wieder eine neue Plattform geschaffen werden mußte. In meinen Augen macht dies keinen Sinn, nun muss man schon 3 Seiten verfolgen wenn man sich auf dem laufenden halten möchte.
1. Dieses Gästebuch
2. Das Vennbahn Forum, welche eine gute Ergänzung des Gästebuches ist
3. Das EFG Forum, welches das Rad neuerfindet.

Hätte nicht ein einfacher Link vom EFG Forum ins direkte Unterforum genügt?

Grüße
Hans

 Eintrag Nr. 355 von Fredi vom 28.10.2008 um 10.04Uhr
Hallo !
Was mich in diesem Forum immer wieder wundert, sind diese ständigen Mutmaßungen ! Was wird denn da wieder gemacht ? Nur 2 Meter freigeschnitten ? Dort aber etwas mehr ! Warum ? Wird dort ein Gleis entfernt ? Oder doch nicht ? Es werden von verschiedenen Leuten Fotos gemacht. Ist denn mal niemand in der Lage sich als Eisenbahnfan auszugeben und einfach, wenn man schon vor Ort ist, nachzufragen was dort gemacht wird ? Dieses Forum basiert leider allzu oft auf Mutmaßungen als denn auf Fakten ! Ich selber habe leider berufsbedingt keine Zeit mich einzubringen. Dies soll auch keine Beschwerde, sondern nur konstruktive Kritik sein, um in Zukunft Fakten statt ständigem , " was ist denn jetzt schon wieder, oder was wäre wenn, sprechen zu lassen !

 Eintrag Nr. 354 von max vom 26.10.2008 um 20.40Uhr
http://www.eisenbahnfreunde-grenzland.de
@ gast:
nein raeren ist kein kopfbahnhof!
in raeren zweigt sich die strecke in richtung eifel: roetgen, monschau, ... und richtung eupen! der abzweig richtung eifel ist quasi tot, der abzweig richtung eupen wird regelmäßig genutzt und ist in einem guten zustand!

 Eintrag Nr. 353 von Gast vom 26.10.2008 um 20.25Uhr
Ist Raaren jetzt eigentlich Kopfbahnhof nachdem die Verbindung nach Roetgen unterbrochen wurde?

 Eintrag Nr. 352 von Pascal vom 26.10.2008 um 10.54Uhr
Was ich damit sagen wollte die Sncb würde niemals so breit freischneiden (Lichtraumprofil) wenn da nicht was im Gange wär.Aber schauen wir doch erstmal was die Zukunft bringt

 Eintrag Nr. 351 von Elmar vom 26.10.2008 um 10.38Uhr
Also rausgerissen wird hier nichts. Oder würde man sonst dafür jede Menge Betonschwellen für den Bahnhof Raeren ordern?

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136>>



Administrator Login

a free download from www.onsite.org

Domains Domain Registrierung Domain