Forum und Gästebuch

Für den Inhalt der Beiträge in diesem Forum u. Gästebuch zeichnen alleine die Verfasser. Die Vennbahn kann für deren Inhalt nicht verantwortlich gemacht werden, noch möchte sie zensierend eingreifen müssen.Daher unsere Bitte: Schreibt nur Kommentare, dessen Inhalt fundiert ist und greift bitte keine Personen (Mitglieder oder Aussenstehende) persönlich an. Es wäre auch fair, wenn Ihr Euren echten Namen bzw. Eure Email-Adresse als Absender eintragen würdet und nicht irgendwelche einfallslosen Pseudonyme verwendet.
ACHTUNG!!! In diesem Forum u. Gästebuch ist es VERBOTEN Kommentare einzutragen, die rechtsradikale Äußerungen beinhalten. Ebenfalls ist es verboten Spameinträge zu hinterlassen. Diese Einträge werden nach deutschem Recht als Hausfriedensbruch betrachtet und zur Anzeige gebracht.

!!!Das alte Gästebuch findet Ihr hier!!! (vom 27.1.1999 bis zum 3.9.2007)

Neuen Eintrag verfassen  
Name:
E-Mail:
Homepage:
 
             
             
 
Kommentar:
 

Um SPAM zu verhindern geben Sie bitte
die Zeichenfolge ohne Leerstellen in das
Formularfeld ein:

 


<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137>>

 Eintrag Nr. 1354 von Michael vom 28.02.2017 um 12.56Uhr
Hallo Kevin,

die Gefahr sehe ich eher nicht. Ein Bahnhof kann nur vom Bahnbetrieb leben. Umsomehr Zugverbindungen an einen Bahnhof beginnen oder auch ende, kann nur für einen Bahnhof ansich förderlich sein aber auch für den Wirtschaftsstandort. Durch eine Verbindung Stolberg - Eupen, wäre Eupen wieder ein Bahnhof, der sowohl einen Anschluss an das SNCB Netz darstellt aber auch an das Netz der EVS und der DB AG. Damit werden auch regionale und überregionale Verbindungen in Richtung Köln und Hamm realisiert. Dies kann für Eupen nur positiv sein. Infrastruktur und deren Leistungsfähigkeit,sind am Ende für einen Wirtschaftsstandort nur von Vorteil. Ich denke, dass Eupen nur profitieren kann. Zumal läßt sich alle vertraglich regeln und absichern. Ich kann nur sagen, dass man sich Gedanken machen sollte, wie man die DG aber auch die gesamte Region weiterentwickeln will. Ein Segment dazu kann nur die Förderung der Verkehrswege und Träger sein.

MFG

Michael

 Eintrag Nr. 1353 von Tim Guebbas vom 24.02.2017 um 18.24Uhr
Hallo.

Ich bin erst vor kurzem auf Eure
ehemalige Museumsbahn und die Vennbahn
gestoßen. Leider bin ich 16 Jahre zu
spät, um mit euch zu fahren (bin Jahrgang
2000). Und nun ist leider alles zum
größten Teil abgebaut Würde man die
Strecke ab Raeren bis Trios-Pontstraße
wieder aufbauen und den Radweg abbauen
bzw. Verlegen wäre ich sofort dabei.
Leider wird das nie wieder passieren. Der
Zustand im Bahnhof Raeren ist allerdings
auch sehr traurig. Die extra für
Gastronomie beschafften Reisezugwagen
sowie weitere Züge vergammeln in Raeren.
Wäre nicht zumindestens der Erhalt der
beiden Wagen durch die EFZ möglich.

Viele Grüße!
Tim

 Eintrag Nr. 1352 von Tobias Reuter vom 16.02.2017 um 01.14Uhr
http://www.eisenbahn-
museumsfahrzeuge.com/index.php/deutschlan
d/staatsbahnfahrzeuge/dampflokomotiven/ba
ureihe-5035/50-3666


Auf dieser Seite erfährt man noch einiges
über die Vennbahn Dampflock!

 Eintrag Nr. 1351 von Kevin Giebels vom 14.02.2017 um 15.44Uhr
Hallo Michael,

ich finde es persönlich nicht gut, dass
dieses Projekt überhaupt wieder in
betracht gezogen wird. Somit besteht die
Möglichkeit, dass der Bahnhof Eupen
möglicherweise wegfallen wird.

 Eintrag Nr. 1350 von Michael vom 11.02.2017 um 14.31Uhr
Hallo zusammen,

ich der Sache was die Strecke Stolberg - Eupen betrifft, ist wieder etwas Bewegung drin. Belgische und deutsche Medien berichten wieder verstärkt über das Thema.

So z.B auch die Aachener Nachrichten. Einfach mal Googlen, dass was passieren wird, davon kann man ausgehen, die Frage ist eben wann?? Lassen wir uns mal überraschen. Durchbindung der euregiobahn nach Breinig, dass ist und wäre der erste Schritt.

MFG

Michael

 Eintrag Nr. 1349 von Kevin Giebels vom 19.01.2017 um 16.38Uhr
Hallo Tobias,

ich werde das Stellwerk erst in 2 oder
3 Jahren kaufen.

Falls du dann immer noch interessiert
bis kannst du es gerne besichtigen
kommen.

Grüße,

Kevin

 Eintrag Nr. 1348 von reuter tobias vom 15.01.2017 um 04.18Uhr
kevin giebels wenn sie das stellwerk
gekauft haben wäre es möglich dieses
mal zu besichtigen

 Eintrag Nr. 1347 von Kevin Giebels vom 12.01.2017 um 09.02Uhr
Ebenfalls ein frohes neues Jahr...

 Eintrag Nr. 1346 von stefan2.schulz@gmx.de vom 01.01.2017 um 11.00Uhr
Ein frohes, und erfolgreiches neues Jahr
2017 wünsche ich.

 Eintrag Nr. 1345 von Kevin Giebels vom 14.10.2016 um 09.54Uhr
Hi Elmar,

ich hab dir 'ne Mail geschrieben.

<< [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] [92] [93] [94] [95] [96] [97] [98] [99] [100] [101] [102] [103] [104] [105] [106] [107] [108] [109] [110] [111] [112] [113] [114] [115] [116] [117] [118] [119] [120] [121] [122] [123] [124] [125] [126] [127] [128] [129] [130] [131] [132] [133] [134] [135] [136] [137>>



Administrator Login

a free download from www.onsite.org

Webhosting Partyboot Frankfurt Webserver Versteigerer online Software für Webseiten